Sonntag, 19. Juli 2009

Ich werde immer besser...

im RatzFatzTaschen nähen :) Ich brauche keine Anleitung mehr und sie werden richtig ordentlich !
Hab mir gestern abend (zur Entspannung..ich war soooo genervt) noch ein Inlet fürs Brotkörbchen genäht. Und für nur so dahin genäht ohne drüber nach zu denken, ist es noch ganz okay geworden...
Und heute hatte ich Premiere!!! Ich hab meine erste Jeans selbst gekürzt!!!! Da ich ja leider recht kurzbeinig ausgestattet bin, muss ich eigentlich JEDE Hose kürzen lassen. Bisher hat das immer meine Tante gemacht. Aber jetzt kann ich das selbst *freu* !!

Ich muss jetzt aber wirklich wirklich schnell in den Ikea.. Ich hab nur noch einen Rest Rosalie und ansonsten auch nicht mehr wirklich was brauchbares an Stoff. Dafür hab ich meinen Applikations-Vlieseline-Vorrat aufgestockt... Die Frau aus dem Modemeter meinte nur "Sie applizieren aber viel" *gg*

Kommentare:

  1. Boah Poca. Ich krieg den Mund nicht mehr zu. Ist ja hammermäßig, was du inzwischen fabrizierst. Das Inlet für den Brötchenklasse ist eine Superidee. Die kriegt man ja meistens nur mit wirklich perversen Musterzeugs gekauft. Klasse.

    LG, Maria

    AntwortenLöschen
  2. Mit Rosalie sieht ja echt alles klasse aus :-)) - supischön geworden!! Ich bin für diesen wunderschönen Stoff auch vor einigen Wochen extra zum Schweden gefahren, aber leider war alles ausverkauft - bis auf ein paar Reste :-((, aber die habe ich mir gesichtert ;-)
    Meine Beine sind übrigens auch immer zu kurz, bzw alle Hosen zu lang! Voll nervig... aber ich kann' s ja jetzt auch alleine kürzen :-)))
    Ganz liebe Grüße an Dich!
    Claudia
    Ps.: wollten wir uns eigentlich nicht immer mal treffen????!!!

    AntwortenLöschen