Dienstag, 3. November 2009

Alte trockene Brötchen...

gab es heute bei uns zu mittag :) Und zwar hab ich mein Oma-Gericht Nr. 1 gekocht! Gemüsesuppe mit "Arme Ritter"

dazu brauchst du:
trockene Brötchen (meine waren von Samstag) oder Zwieback
2 eier
1 EL Zucker
1 prise Salz
500 ml Milch
1 TL Zitronenschale
Semmelbrösel
Öl zum backen

Zucker und Zimt

Brötchen in Scheiben schneiden
Eier, Milch, Zucker, Salz und Zitronenschlae gut verrühren und die Brötchenscheiben öfter darin wenden, anschließend in Semmelbröseln wenden und panieren und in der Pfanne von beiden Seiten goldgelb backen.
In Zucker und Zimt wälzen - Fertig !

.. Ich gestehe.. die meisten hab ich gegessen :)

und dann habe ich eben auf die schnelle Pulswärmer für mich genäht! Ich find die Sternennaht sooo toll!!! Zu mehr komm ich heute nicht, gestern blieb alles liegen, die nächsten Tage muss ich arbeiten, also muss ich heute unbedingt die Bude schrubben...

Kommentare:

  1. Oh Arme Ritter ... das ist bei mir auch ganz fest mit Oma verknüft... Kindheit eben... und sooo lecker....muss ich bald auch mal wieder machen...
    danke für's Anregen...
    vlg
    emma

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Arme Ritter ist auch so eine Kindheitserinnerung für mich. Und bei diesem Wetter genau das Richtige.

    Die Sternennaht sieht wirklich sehr hübsch aus.

    LG Shippymolkfred

    AntwortenLöschen