Montag, 10. Mai 2010

Muttertagsgeschenke...

eigentlich sollte mein Geschenk ja werden das ich schlafen darf..waren meine Kinder auch mit einverstanden... Funktioniert aber nicht wenn um 7 Uhr schon einer ruft "Iiiist jeeetzt mooooorgäääään!??!?!" -NEIN! Für mich ist es das Sonntags um 7 noch NICHT!
Aber wenn man dann süße Geschenke bekommt (und Kaffee ;) ), dann ist man auch wieder besänftigt. Vom HerrnSohn habe ich einen selbst bemalten Topf mit Pflanze bekommen und diesen süßen Brief! Ich liebe ja Briefe von ihm :) (Edit: und wer das etwa nicht lesen kann: Hallo liebe Mama ich freue (mich) dich zu sehen und ich lieb dich - und da sieht man mich an der Nähmaschine) Und vom Tochterkind gabs ein verziertes Schieferherz und natürlich wurde ich gedrückt und geknutscht :)

Für meine Mama hab ich eine Tasche genäht und Ohrringe gemacht :)

1 Kommentar:

  1. Habe aus dem selben Stoff fast die gleiche Tasche genäht :-))) Allerdings nicht für meine Mutter sondern für jemand anderes. Lg Daniela

    AntwortenLöschen