Samstag, 30. Oktober 2010

**Glasperlenkurs**

Heute haben meine Schwester, meine Mutter und ich einen Glasperlenkurs besucht! Und es war TOLL!!!! Wir waren nur zu dritt und konnten somit unablässig Glasperlen herstellen. Wenn das denn so einfach wäre! ;) Ich betrachte meine Glasperle, die ich mir letztes Jahr hier gekauft habe, mit ganz anderen Augen ! Wir drei waren anfangs voller Respekt der heißen Flamme gegenüber und dementsprechend nervös und zaghaft! Unsere "Glasperlenlehrerin" erklärte uns erstmal die Grundbegriffe, perlte eine Beispiel-Kugel und los gings :)
Erstmal Farben ausgesucht und dann den Glasstab "eingewedelt" Macht man das nicht, fliegt einem ganz schnell das Glas um die Ohren *gg*

Mit jedem Versuch klappte es besser und wir bekamen ein Gefühl für das geschmolzene Glas und wie man es um den Stab wickeln muss damit das Loch auch später nicht kantig ist.
Wir haben Stäbe gezogen um zweifarbige perlen herzustellen und uns dann an Tupfen und Streifen versucht. meine Schwester hat sogar 2 kleine Engelchenanhänger geperlt! Ich fand es faszinierend wie das flüssige Glas sich formen lässt, wie man Farben auftupft und wie man so eine tolle Kugel selbst schaffen kann!
Die kleinen Dinger kann man auch noch einsetzen (was mir leider nicht so gut gelang). Nach ein paar Stunden war unser Topf voll mit Stäbchen und ich fand es furchtbar sie nicht nochmal rausziehen zu können um sie zu bewundern! :) Sie werden erstmal abkühlen müssen und nächste Woche werden wir unsere Perlenschätze in den Händeln halten ! Ein Bild kann ich euch vorher also leider noch nicht zeigen..
Wir haben ein kreatives Chaos hinterlassen und ich bin erschöpft und begeistert nach hause gefahren! Das war wirklich ein toller Tag und ich werde wieder hinfahren! Falls eine der Moselbloggerinnen (auch die ohne blog ;) ) Interesse an diesem Kurs haben (der auch gar nicht teuer ist!) dann meldet euch einfach bei mir und ich gebe die Kontaktdaten weiter!

Ich werde auf alle Fälle mal wieder einen halben Tag dort verbringen (das geht nämlich auch!) und mich an weitern wunderschönen Glasstangen in allen möglichen Farben versuchen! Das hat SO einen Spaß gemacht !!

Kommentare:

  1. Schön!! Das sieht ja nach einem lustigen Tag aus. Schade daß ihr eure Schätze nicht mehr bewundern durftet, kleinere Perlen kann man eigentlich nach ca. 1 Stunde aus dem Granulat holen. Ich bin gespannt - schau wieder rein! :-)
    Ganz liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön! ich glaube, perlen machen ist eine Sucht, die total ansteckend ist! :D ich bin sehr gespannt auf dein fertiges Werk! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo hallo , das war sicher super toll.
    Kann mir gut vorstellen das es riesigen Spass gemacht hat.

    Wo warst du denn da mit deiner Mutter und Schwester hin!

    Inforier mich mal

    LG nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh klasse!!
    Ich möchte auch so gerne mal nen Kurs machen aber habe hier in der Nähe noch keinen gefunden...

    Bin schon gespannt auf Eure Ergebnisse!!

    LG Nane

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass der Kurs dir so gefallen hat. Würde mich auch so gerne mal am Glasperlen-Machen probieren. Werde mal suchen, da die Mosel doch etwas weit für mich ist, Schade!
    Liebe Grüße von MONI

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen

    Über Umwege kommt man in der Bloggwelt immer wieder auf spannende neue Seiten. Und wie sehr habe ich mich gefreut dass es wieder jemanden mehr gibt der sich für die Glasperlenherstellung interessiert. Es freut mich sehr:-)
    Behalte die ersten Perlen besonders gut auf. Sie sind kleine Kostbarkeiten die einen immer daran erinnern wie es am Anfang war.

    Liebe Grüsse
    Iva

    AntwortenLöschen