Freitag, 19. November 2010

Nicht-Multitasking-fähig !? ..oder die Tücken des Nähens..


Da hab ich mir mal gepflegt in den linken Mittelfinger genäht.. Einmal rein und wieder raus. Feine Sache *örks* Da stell ich mir schon die Frage ob ich vielleicht gar nicht multitaskingfähig bin!? Oder geht nur telefonieren und nähen nicht!?
Auf jedenfall hab ich mir wegen dem blöden Reißverschlussfuß und weil die Nadel zu weit links stand, in den Mittelfinger genäht.

Nur um dann festzustellen das ich auch noch an der falschen Stelle zusammengenäht habe... Und auch noch fleißig die Enden verriegelt hatte. Na toll!

Also alles wieder aufdröseln. Überhaupt hab ich mir mal wieder 2 nadeln verbogen, eine ist mir um die Ohren geflogen, diverse Nähte wieder falsch zusammen genäht etc. Vorallem dann wenn eine Naht besonders toll geworden ist, da kann man ja gift drauf nehmen das ich dann den ganzen kram wieder aufmachen muss! Wobei ich mich wieder jedesmal über das Weihnachtsgeschenk von Mr.Smith freuen darf: den Nahtauftrenner....

gestickt habe ich gestern abend ein bißchen :) Weihnachtsschweinchen von Anja Rieger :)
Das hat echt Spaß gemacht, nur leider hab ich ja immoment nicht wirklich Zeit um rumzuprobieren. Vorallem weil die Folgekosten ja auch gruselig sind.... Ich stelle fest ich brauche mehr Garnfarben, mehr Stickvlies, mehr Filz, Sprühzeitkleber scheine ich auch zu brauchen, ach und: Stickdateien... Eine Serie toller als die andere *stöhn* wie soll ich mich denn DA entscheiden!?!?!?!? schrecklich...

so, noch schnell den ** Freitagsfüller 31** dranhängen und weiter gehts:
1. Das Problem ist das ich für die ganzen Ideen in meinem Kopf leider keine Zeit habe!

2. Wäsche waschen mache ich am liebsten selber.

3. Wenn ich schlechte Laune habe dann geht man mir besser aus dem weg!

4. Bis zum Weihnachtsmarkt heißt es: durchhalten.

5. Das echte Adventsfeeling beginnt für mich am 30.11. dann habe ich Geburtstag und ab dann ist Adventszeit!

6. Harry Potter habe ich sehr gerne gelesen und auch gerne die Filme geschaut!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Zeit zum nähen, morgen habe ich Holz für den Winter besorgen geplant und Sonntag möchte ich nähen...was sonst!? ;)



Kommentare:

  1. Hey, finde echt schön

    Ich nähe auch für mein Leben gerne und habe einen Onlineshop entdeckt mit richtig schönen Stoffen. Die haben echt elegante Stoffe

    AntwortenLöschen
  2. hachja, irgendwann näh ich mir auch ein portemonai..

    amelie sind soooooo einfach zu nähen, ehrlich!!!!! und die AmeliA für grosse auch!

    2 garnrollenhalter? ist sicher blöd zum verschicken *g* Aber hey, du machst superschöne türkränze und bist sonst doch auch so kreativ und 2 linke hände hast du auch nicht, ich mach ne anleitung, das das wirklich jede(r) kann ;)

    AntwortenLöschen
  3. au fein :) ist ja auch eigentlich nicht so schwer.. ich hatte den mr.smith auch schon mal damit beauftragt.. aber irgendwiiieee... wird das nix ;)

    AntwortenLöschen
  4. Also, den Geldbeutel finde ich Klasse! Und zwar genau in der Stoff-Kombination. Da muss ich mir das nächste mal beim Schweden das Stöffchen genauer angucken. Gibt es für die Geldbörse eine Nähanleitung?

    LG Frau Spätlese?

    AntwortenLöschen
  5. Ja, guck mal bei dawanda! Das ist diese Fächertaschenanleitung von Frau Machwerk! Da kann man 3 verschiedene Größen machen, unter anderem eben auch den Geldbeutel! Der Stoff ist aber fast komplett von Stoff&Stil!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Autsch, die schmerzliche Erfahrung mit der Nadel durch den Finger durfte ich auch schon machen... Kürzlich habe ich mir den Finger sogar mit der Druckluftpistole gelöchert... Ich hoffe, deinem Mittelfinger geht es bald besser! Die Geldbörse sieht super schön aus!
    Ganz lieben Dank für deinen Kommentar zu der Anleitung für die Buchstabenkissen! Ich habe mich darüber sehr gefreut!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen