Samstag, 30. Oktober 2010

**Glasperlenkurs**

Heute haben meine Schwester, meine Mutter und ich einen Glasperlenkurs besucht! Und es war TOLL!!!! Wir waren nur zu dritt und konnten somit unablässig Glasperlen herstellen. Wenn das denn so einfach wäre! ;) Ich betrachte meine Glasperle, die ich mir letztes Jahr hier gekauft habe, mit ganz anderen Augen ! Wir drei waren anfangs voller Respekt der heißen Flamme gegenüber und dementsprechend nervös und zaghaft! Unsere "Glasperlenlehrerin" erklärte uns erstmal die Grundbegriffe, perlte eine Beispiel-Kugel und los gings :)
Erstmal Farben ausgesucht und dann den Glasstab "eingewedelt" Macht man das nicht, fliegt einem ganz schnell das Glas um die Ohren *gg*

Mit jedem Versuch klappte es besser und wir bekamen ein Gefühl für das geschmolzene Glas und wie man es um den Stab wickeln muss damit das Loch auch später nicht kantig ist.
Wir haben Stäbe gezogen um zweifarbige perlen herzustellen und uns dann an Tupfen und Streifen versucht. meine Schwester hat sogar 2 kleine Engelchenanhänger geperlt! Ich fand es faszinierend wie das flüssige Glas sich formen lässt, wie man Farben auftupft und wie man so eine tolle Kugel selbst schaffen kann!
Die kleinen Dinger kann man auch noch einsetzen (was mir leider nicht so gut gelang). Nach ein paar Stunden war unser Topf voll mit Stäbchen und ich fand es furchtbar sie nicht nochmal rausziehen zu können um sie zu bewundern! :) Sie werden erstmal abkühlen müssen und nächste Woche werden wir unsere Perlenschätze in den Händeln halten ! Ein Bild kann ich euch vorher also leider noch nicht zeigen..
Wir haben ein kreatives Chaos hinterlassen und ich bin erschöpft und begeistert nach hause gefahren! Das war wirklich ein toller Tag und ich werde wieder hinfahren! Falls eine der Moselbloggerinnen (auch die ohne blog ;) ) Interesse an diesem Kurs haben (der auch gar nicht teuer ist!) dann meldet euch einfach bei mir und ich gebe die Kontaktdaten weiter!

Ich werde auf alle Fälle mal wieder einen halben Tag dort verbringen (das geht nämlich auch!) und mich an weitern wunderschönen Glasstangen in allen möglichen Farben versuchen! Das hat SO einen Spaß gemacht !!

Freitag, 29. Oktober 2010

**Freitagsfüller**29*2010*

1. Lieber November, ich mag dich gerne... so lange bloß die Sonne scheint :)

2. Ein bißchen...ist besser als nichts.

3. Halloween ist meinen Kindern ziemlich wichtig.. mir nicht so..

4. Tee schmeckt im Winter am besten.

5. Ich schaue aus dem Fenster und sehe wie der Wind die Blätte vom dicken Kirschbaum fegt..

6. Ich sollte Fenster putzen , aber muss das denn wirklich sein ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Film , morgen habe ich Glasperlenkurs geplant und Sonntag möchte ich ein bißchen nähen und Zeit mit den Kindern verbringen!

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Trick or Treat oder süßes oder saures !?

Nö, aber damit die armen Kürbisse nicht länger im Haus schwitzen müssen, haben wir gestern schonmal Kürbislaternen daraus gemacht. Die Kinder haben die Gesichter vorgemalt und ich hab sie ausgeschnitten und sie haben sie selbst ausgehöhlt...
Der grimmige ist von HerrSohn und der lächelnde vom TochterKind :)


Dienstag, 26. Oktober 2010

kleine Stoffrotation bei Frl.ramtamtam


und heute kam mein Umschlag :) Hach ich find das ja immer SO toll!! Ich hab mich sehr über die Stoffe gefreut, besonders über den mit den Eulen, aber die anderen sind auch sehr schön und ich bin gespannt was aus denen mal wird!!

Vielen Dank Frl.ramtamtam! Es hat Spaß gemacht!

Montag, 25. Oktober 2010

Lebkuchen Tiramisu..

..mit heißen Kirschen..
lecker lecker und sehr einfach! Hab ich aus einem alten Rezeptheft und habs gestern mal ausprobiert. Die Kinder haben allerdings nichts davon gegessen, für die gabs Wackelpeter in gelb und rot

150ml frisch gebrühter Espresso
3-5 EL Zucker
50g Zucker
2 EL Amaretto
200g frühstückskuchen
250g Mascarpone
500g Magerquark
1/2 TL Lebkuchengewürz
1 Glas Kirschen
1 Bio-orange
100ml Rotwein
1 Zimtstange
Speisestärke
kakao zum bestäuben

Espresso aufbrühen - 1-2 EL Zucker und Amaretto dazu - Frühstückskuchen in 12 dicke Scheiben schneiden - die hälfte der Kuchenstücke in eine Auflaufform und mit der Espressomischung tränken - mascarpone, Quark, 50g Zucker und lebkuchengewürz mit dem Schneebesen verrühren - hälfte der Creme auf den Kuchen - Übrige Kuchen darauf verteilen, wieder mit espresso tränken und restliche Creme darüber - kalt stellen

Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen - Orange heiß waschen und halbieren - eine hälfte auspressen, die andere in Scheiben schneiden - 2 EL Kirschsaft mit etwas Speisestärke verrühren - restlichen Saft mit 2 EL Wein, orangenscheiben und Saft, 2-3 EL Zucker und 1 kleinen Zimtstange aufkochen - 10 minuten köcheln lassen - Kirschsaft mit Stärke dazu und noch etwas köcheln lassen - Kirschen unterheben

Tiramisu mit Kakao bestäuben - Stücke schneiden und mit den heißen Kirschen servieren

Guten Appetit! Mir hat es SEHR lecker geschmeckt!!

Samstag, 23. Oktober 2010

Ich suche ein Rezept mit *offifees !!?!?

Bei irgendwem habe ich mal einen (T)offifee-Nachtisch gesehen im Blog... Bei wem war denn das ?? Weiß das noch jemand!?!? Ich liebe die Dinger und habe zuuufällig 2 Packungen im Schrank und jetzt find ich das Rezept nicht :(

Dankeschön für einen Hinweis, falls es jemand wiederfindet!!!

Freitag, 22. Oktober 2010

**Freitagsfüller**28*2010*


1. Neuerdings ist wirklich ein blödes Wort, dazu fällt mir gar nichts ein...

2. Mein Tag ist einfach viel zu vollgestopft und ich schaffe oft nicht alles was ich mir vornehme.

3. Gerade jetzt höre ich das rauschen des Pcs und draußen ein Auto vorbeifahren.

4. Bananen finde ich besonders sättigend.

5. Die letzte Person, die ich umarmt habe war Mr.Smith vor 45 minuten.

6. Soll ich beim Weihnachtsmarkt wirklich mitmachen, oder besser nicht ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Film und meine Couch, morgen habe ich Fotos machen geplant und Sonntag möchte ich endlich für den Markt nähen!!


Gestern abend habe ich schon einiges zugeschnitten, was ja immer die fieseste Arbeit überhaupt ist! Dabei festgestellt: Der Rollschneider schneidet wie eine eins..man sollte öfter die Klinge wechseln ;)

Jetzt muss ich "nur noch" die zeit finden zum nähen, DAS ist allerdings im moment wirklich schwierig. Arbeit, Haushalt, Kinder, Sport und nähen... boah mein Tag hat einfach zu wenig Stunden :( Irgendwas kommt immer zu kurz.

Habt ihr eigentlich feste Nähzeiten? Oder setzt ihr euch an die Maschine wenns "grad passt" ?? Schönen Start ins Wochenende wünsch ich euch!

Montag, 18. Oktober 2010

O zapft is !?

Vom 15. bis 17. Oktober waren wir in München.. mit den Kindern! Nach 5h Fahrt kamen wir also erst an der Allianz Arena an und haben gleich den Fanshop überfallen ;) Meine Herren, so ein Kindertrikot ist echt kein Schnäppchen, aber ohne wären wir wohl NIE aus dem Laden rausgekommen.. Anschließend Arena Tour und ich war wirklich beeindruckt von diesem Stadion und wäre am liebsten sitzen geblieben bis zum Bayern Spiel am nächsten Tag!!! Und HerrSohn erst!! Er hätte am liebsten jeden Sitz im Stadion fotografiert, oder unten ein paar Bälle geschossen..
Anschließend haben wir das Auto am Hotel gelassen und sind mit U und S Bahn gefahren.. Anfangs fanden die Kinder das auch noch toll, Samstags abends wurde darüber schon gestöhnt *gg* Wir sind durch die Stadt gelaufen, waren im Deutschen Museum und im Olympiapark etc... Die Eisbachsurfer haben wir leider nicht mehr geschafft :( dann eben beim nächsten mal. Wenn überhaupt welche da waren. Das Wetter war nicht wirklich Städtetripfreundlich..
Das Deutsche Museum war wirklich toll, ich hätte gerne mehr Zeit dafür gehabt! Die Kinder waren auch sehr interessiert! Hätte ich gar nicht gedacht! (Das Lunchpaket ist übrigens Astronautennahrung ;) und bei DAS BOOT fand ich die Platzierung der Toilette gleich neben dem Torpedo sehr durchdacht ;) )
Sonntags als Abschluss stand das Training in der Säbenerstraße an. Wir waren entsprechend (viel zu) früh da und haben so erstmal von 10.15 bis 11.30 im beständigen Regen gestanden. Es waren aber auch um die Uhrzeit schon viele Fans da! Um 11.30 sollte es losgehen.. oookaay.. wir gaben den Jungs dann zeit bis 12... Da wurde die Laune der Kinder schon mehr als kritisch! HerrSohn leugnete mittlerweile jegliche Fanzugehörigkeit und war den Tränen nahe :(
Um 12.05 sind sie dann endlich rausgekommen, nur um gleich wieder auf einem anderen Platz zu verschwinden! Das war eine riesen Enttäuschung für HerrSohn (eigentlich für uns alle!)
Alle die hinter uns standen sind dahin gelaufen, also blieben wir mal stehen in der Hoffnung sie kommen wieder zurück.. nach weitern 20 minuten rumstehen (ookay, wir haben den Butt gesehen) haben wir es aufgegeben und sind klatschnass und SEHR enttäuscht zum Auto zurück.

Liebe Bayern, SO toll seid ihr auch nicht das ihr, vorallem eure kleinen Fans ,SO enttäuschen müsst! Eine Runde um den Platz laufen hätte mindestens der hälfte der Zuschauer schon gereicht und sie wären gegangen! Vorallem die die kleine Kinder dabei hatten waren nicht wirklich scharf darauf stundenlang im Regen zu stehen!

Wir haben ewig gebraucht um wieder warm zu werden und waren froh als wir endlich nach stundenlangem fahren (bevorzugt mit Geschwindigkeit 80-100) zuhause ankamen..

Fazit: das Wochenende war sehr schön! München ist eine schöne Stadt und es hat uns allen sehr gut gefallen! Das nächste mal kommen wir aber im Sommer! und viiieeelleicht gucken wir sogar mal noch irgendwann ein Bayernspiel, aber erst wenn meine Füße wieder warm sind! ;)

Dienstag, 12. Oktober 2010

12von12 Oktober 2010


Dienstag: 8 bis 12 uhr arbeiten, kurzer Stop am DM Markt, heim fahren, währenddessen Hörbuch von David Baldacci hören...
zuhause war das essen schon in Vorbereitung: Mr.Smith und die Kinder haben gekocht ! *freu*
anschließend Wäsche gefaltet...
...Mr.Smith hat Urlaub, bei Männern sieht das dann SO aus:

*kicher* ookay, er wirds lesen, also muss ich auch schreiben das es höööchstens 10 minuten waren ;)

ne Runde Memory mit Tochterkind.. sie hat mich um 3 Pärchen geschlagen (wie immer eigentlich) aber das Diddl-Memory macht einen auch ganz kirre im Kopf, ich kann mir da nix merken..
zu essen gabs also Gnocchipfanne mit Schinkenwürfeln (und Pilzen) a la Jamie Oliver, und wenn Tochterkind selbst kocht, dann isst sie sogar Weißweinsauce *nichtzuglauben*
HerrSohn hat ein neues herbstbild gemalt.. *flüster* und ich den Bilderrahmen ein bißchen gesprengt mit der Rinde...
Stoffe geschnitten für die kleine Rotation bei Frl.ramtamtam
um 16.30 beim Friseur gewesen und Haare wie Courteney Cox bestellt *gg* anschließend mit meiner Mutter eine gegenseitigHaaretönensession eingelegt, grau ist geschichte!
vorher aber noch Tochterkinds aktuelle Lieblingsbeschäftigung... Montag erste Reitstunde
beruhigender Anblick :) und Mr.Smith war also doch nicht untätig ;)
Russisch Brot...
eben noch schnell den Schal fertig genäht :) Die Farbe ist viiieeel dunkler!
und weil mir grad ein zwölftes fehlt, gibts als Bonus ein Bild vom 12.Oktober 2009 :)

Montag, 11. Oktober 2010

Meinen täglichen Freitagsfüller...


hab ich mir angeschafft :)
Früher habe ich eigentlich recht regelmäßig Tagebuch geschrieben, aber irgendwie ist mir das die letzten Jahre abhanden gekommen. Liegt vielleicht an der mich abends heftig überfallenden Müdigkeit *gg*

Da dachte ich ist dieses Buch ganz nett.. es ist zwar wirklich ziemlich klein und man muss schon winzig schreiben, aber trotzdem wird es ein paar Dinge in Erinnerung behalten... Wie zum beispiel schonmal HerrSohns ersten Wackelzahn (letzter Freitag!) :)


Freitag, 8. Oktober 2010

**Freitagsfüller**27*2010*


1. Wenn ich morgen im Lotto gewinnen würde dann wär das echt ein Wunder ;)

2. Das wir einen Ofen haben ist das Beste an kalten Herbstabenden .

3. Im Kino nerven immer die "Mitschwätzer" oder die "andierückenlehnestupser"

4. Ich muss einkaufen fahren aber ich habe keine Lust dazu .

5. Zum Wachwerden brauche ich morgens meine Zeit..

6. Zeit hab ich leider nie zuviel.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Geburtstag meiner Mutter, morgen habe ich ein Fußballfreies Wochenende geplant und Sonntag möchte ich schönes Wetter bitte!

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Schokoladen-Babka...

..schmeckt sogar der anspruchsvollen verköstigerin in unserem Haus ;)
Eben gebacken... quasi Hefeteig mit schokolade..
..dann lieber noch ne Radrunde am Berg eingeschoben (zwischendrin musste Mr.Smith meinen Schlauch tauschen *grr*)
..und jetzt gleich bei GA ein Stückchen davon essen dürfen :)

vorbereitungen haben begonnen...

...für den Weihnachtsmarktstand :)
Auch wenn ich noch nicht wirklich zum nähen komme ;) aber ich hab schonmal früher angefangen als letztes Jahr.
3 Kalender mit Hülle und es folgen noch ein paar.. und ein paar Notizbücher mit Hülle. Wenn nur immer das elende zuschneiden nicht wäre :(

Und dann hab ich noch gar nicht meine Kramgläser gezeigt :) nicht wirklich schön, aber praktisch wie ich finde !

So, jetzt genieße ich noch die letzten zehn minuten im leeren Haus! Alle sind ausgeflogen :) !

Freitag, 1. Oktober 2010

styleberatung bitte....

hab mir jetzt auf die schnelle ein UFO fertig genäht.. der Rock lag da schon ewig..
Und A-Linie ist irgendwie nix für mich!?!? Sieht doch gruselig aus.. Hab ihn dann enger genäht und so find ichs besser, oder?
Und Stiefel oder nicht!??! Hach.... jeans und chucks und Bluse wären mir grad lieber *gg*

*ach du schreck...*

mein blog mutiert zum **Freitagsfüller**27*2010* *heul*
ist gar nicht so das ich zur zeit nix nähe oder phänomenales koche *hüstel* ;)
ich komm nur nicht zum fotos machen und erst recht nicht zum posten...
und auch jetzt hab ich eigentlich keine zeit... heute abend will ich mit mr.smith zur life musik ins Wohnwerk.. er weiß noch nix davon :) aber er wird sich freuen! Und dazu hab ich nix zum anziiiieeeehen!!!! Ich bin ja eher so jeanschucksbequemfraktion, aber das geht ja zum "ausgehn" gaaaar nicht!!! Also muss jetzt noch was rockmäßiges her in dem ich mir nicht albern vorkomme...
also heut dann mal wieder nur den Freitagsfüller ;)
1. Heute ist mein freier Tag.

2. Das ich dann trotzdem nicht faul rumliegen würde war offensichtlich .

3. Ich will jetzt was schickes zum anziehen für heute abend, und das sofort ! .

4. Morgen spielt HerrSohn Fußball, auch im Regen .

5. Ich muss ständig an Schokolade denken.

6. Manche Menschen finde ich extrem komisch .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ausgehen mit Mr.Smith, morgen habe ich räumen und putzen geplant und Sonntag möchte ich nähen!