Montag, 10. Januar 2011

empfehlung fürs nächste Sonntagsfrühstück!?


 ...oder vielleicht für den Osterbrunch!? Entdeckt hab ichs auf alle Fälle in der aktuellen lecker! *edit: ach gar nicht! es ist aus dem kleinen Rezeptheft von TimMälzer! Und am Sonntag gleich mal ausprobiert! 

Man muss Toastscheiben mit dem nudelholz flach rollen, mit einer Dessertschüssel einen Kreis ausstechen (es war Sandwichtoast gefordert, geht aber auch mit normalem kleinen Toast!) - dieses Toastkreis in die gefettete muffinform drücken - Frühstücksbacon anbrutzeln und in den Toast geben - darauf vorsichtig ein Ei - 200° Ober/Unterhitze 20 min bis das Ei komplett gestockt ist - Salz und Pfeffer - fertig !
Sieht schön aus und schmeckt auch so :)


...und dann noch entdeckt in einer alten Impressionen von 2009 :) gruß an Frau Kännchen:


Kommentare:

  1. Lieben Dank für das Rezept. Hhmmm, ich liebe opulente Sonntagsfrühstücke und bekomme gerade schon wieder Hunger.

    Danke und Grüßle
    Anique

    AntwortenLöschen
  2. Lieben Dank für das tolle Rezept. Wird auf jeden Fall abgespeichert, wir lieben doch gemütliche Sonntagsfrühstücke !
    Liebe Grüße von MONI

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das tolle Rezept, das gabs heute auch mal bei uns!
    http://goldengelchen.blogspot.de/2012/10/7-sachen-sonntag-22-422012.html

    AntwortenLöschen