Freitag, 29. April 2011

voll krass..wa!?

;) den halben morgen hab ich jetzt in ihrem blog festgehangen und mich köstlich amüsiert! Hach ja... lehrer das wär nix für mich! Allerdings SIE hätte ich sicher gerne als lehrerin gehabt! Ich hatte eigentlich nur furchtbare deutsch und Kunstlehrer.. und dann hab ich den kolossalen fehler begangen auch noch Kunst als leistungskurs zu wählen. Mein Gott - war das fad!!! Ab dem zeitpunkt hat man eigentlich nichts künstlerisches mehr produziert, sondern sich nur langweilige bilder angeschaut und darüber stuuundenlang philosophiert! *gähn* 
Aber hey...die schulzeit ist schon gefühlte 100 jahre her ;) mit Lehrern hat man höchstens noch im Freundeskreis zu tun oder mit den lehrern der Kinder... die man irgendwie nicht für voll nimmt, weil, meine Güte - die sind SO JUNG!!!! ;)
Ich bewundere aber gerne die engelsgeduld die manche lehrer an den Tag legen (obwohl, an der grundschule von HerrSohn gibts nur einen einzigen lehrer, und der ist auch gleich noch Direktor, also nur noch ein halbtagslehrer..) also bewundere ich eher die geduld der Lehrerinnen! Für mich wär das nix.. ich würde viel zu schnell die geduld verlieren und dann sicher nur noch rumschreien oder verzweifeln :)
das überlass ich dann mal lieber anderen ;)

...und die mitlesende Deutschlehrerin (eine gibts auf alle Fälle ;) ) möge mir meine Groß/Kleinschreibung, Satzbaufehler, Kommafehler etc... verzeihen ;) 
...ich hab meinen Abschluss ja schon *gg*

Dienstag, 26. April 2011

Tolle feiertage...

... hattet ihr hoffentlich auch alle??? Also das Wetter war grandios und so mussten das ja einfach schöne Tage werden!!! Wir haben eigentlich überwiegend draußen gelebt :)

Die Kinder haben an Karfreitag und Samstag fleißig geraspelt/geklappert! Wer kennt das denn noch?? Bei wem gehen denn auch die Kinder raspeln?? Meine waren mit begeisterung dabei !

 ..wir konnten an Ostern draußen frühstücken, die Eier verstecken ;) und wir haben am Samstag abend Stockbrot gemacht! War ein Wunsch von HerrSohn und Mr.Smith hat schnell was hefeloses zusammengerührt :) War aber wirklich gemütlich und lecker!!

und endlich endlich sitzen unsere Pflänzchen im beet :) Sehr salatlastig das ganze *gg* und ich bin SEHR gespannt was (und ob überhaupt) draus wird!! Ich hab nicht wirklich einen grünen Daumen und probiere einfach mal so rum ;)
  

und daaaaaann war da noch :
Wir sind schon Ostersonntag hin gefahren und haben die Nacht im Hotel verbracht.. Start war Montags um 11 und dann hieß es 69km Rennen "Rund um Köln"! Mein erstes mal und ich wusste eigentlich nur von erzählungen meines Mannes was mich erwartet.. Am Start war ich wieder viiieeel zu nervös und mein Tempo war anfangs auch viel zu hoch! Blöderweise ging mein Tacho nicht und so wusste ich weder wieviele km wir schon gefahren waren, noch wie schnell ich war. Dabei brauche ich das wirklich als orientierung! Vorgegeben ist ein 25km/h Schnitt und ich hatte dauernd angst nicht schnell genug zu sein. Schön war das man immerwieder gruppen findet deren Windschatten man ausnutzen kann und dann kann man ziemlich schnell werden! Die Abfahrten waren auch toll und die ganze Atmosphäre!! 2 tückische Steigungen waren auch dabei!! Ein ziemlich steiler Anstieg im Dorf, da muss man wirklich die Zähne zusammenbeißen und dann ein fieses Stück Kopfsteinpflaster! Da musste ich anhalten :( Im kleinsten Gang sind mir die Räder auf dem Pflaster weggerutscht und ich war echt am ende ;) Das einzige was mich motivierte weiterzufahren waren die Leute am straßenrand!! "Komm Mädsche, das schaffste!!!" :)
Das war wirklich toll!!!
Faszinierend ist für mich immer wieder das wechselbad der Gefühle! Ich habe Stellen da läuft es gut und ich denke gar nichts, dann kommen Anstiege da frage ich mich wieso ich mir das eigentlich antue, und die Abfahrten sind einfach toll und du fühlst dich total gut... So geht das hin und her... manchmal denke ich "so, es reicht. ich bleib jetzt einfach stehen, reiß mir die nummer vom rücken und fahr keinen meter mehr" aber irgendwie machst du dann trotzdem weiter.. und dann sinds nur noch wenige kilometer und dann lohnt sich das aufgeben auch nicht mehr ;)
Und dann fährst du durchs Ziel und fühlst dich einfach nur gut!!! Im Ziel denke ich dann das ich hier und da noch ein bißchen mehr hätte geben können... Das ganze ist aber auch sehr eine Kopfsache! Es geht "nicht nur" darum was dein Körper leisten kann (erstaunlich viel! denn ich war eigentlich absolut untrainiert vor diesem rennen!) sondern es geht auch sehr darum ob dein Kopf "mitspielt".
mein Fazit: Rund um Köln ist ein tolles Radrennen! Die Strecke ist schön, die zuschauer sind toll und eine große Motivation und Unterstützung! Gewünscht habe ich mir allerdings sehr: eine zweite Wasserflasche!!! ich hab mich an den zweiten riegel nicht mehr rangetraut weil ich die dinger ohne Wasser nicht schlucken kann! Und beim nächsten mal wärs wirklich schön wenn man im Ziel eine Flasche Wasser in die Hand gedrückt bekäme!! das funktioniert bei CharlyGaul doch auch und da bezahlt man keine 40€ Startgeld! Vertrocknet im ziel ankommen und das erste was man riecht ist bratwurst und kein getränkestand weit und breit... das ist nicht so toll!!
Ansonsten wars wirklich gut organisiert!!

..achja: und mit 2h:22min und einem Schnitt von 28km/h war ich gar nicht sooooo schlecht wie ich befürchtet habe ;)

Samstag, 23. April 2011

bunte eier...

hab ich gestern gemacht.. eigentlich ist eier färben ja nix was man mit Kindern machen kann... Ich sage das immer so blauäugig vor mich hin "wollen wir nicht Eier färben" letztlich färbe aber dann nur ICH die eier :( 
Einfach weils nix für die Kinder ist.. die Eier mit Muschelglanz waren viel zu heiß und ein Ei in ein essig-farbwasser zu legen und nach vier minuten wieder rauszufischen ist jetzt auch nicht wirklich kinderentertainment!?
Nächstes jahr gibts bepinselte eier.... 
schön find ich so aber trotzdem!!

Freitag, 22. April 2011

schau nach unten!

heißt der aktuelle aufruf von frl.pimpinella! Und ich mache bei Fotoaktionen ja immer gerne mit :) (wenn ich kann...) da Fotografieren ja meine eigentliche leidenschaft (vor dem nähen ;) ) ist/war...

also habe ich gestern nach unten geschaut... und zwar nach dem was da durch frisch gesaugte Wohnzimmer fludderte.. eigentlich war das gesamte Haus verpollt! Ich finds echt eine Belastung dieses Jahr!! Aus den Dachfenstern kann man nichts mehr sehen, die sind komplett gelb! Das Auto ist auch nicht mehr grau und überall fliegt und schwebt was durch die gegend!

Aber schöne motive sind so filigrane gebilde ja schon :)

Montag, 18. April 2011

Tag der Geschenke!!!!

 war am Samstag! Von meiner besten Freundin habe ich 4 ganz tolle Nagellacke bekommen!! (und ein schönes Lipgloss) Eine Farbe ist schöner als die andere und ich muss mich zusammenreißen nicht jeden Nagel in einer anderen Farbe zu lackieren :) 
Bedankt hat sie sich für eine kleine gefälligkeit.. und es wär NICHT NÖTIG gewesen ;) Gefreut hab ich mich aber sehr!!!

...und während wir einen Kaffee tranken, fand Mr.Smith ein kleines Päckchen an der Terrassentür... dem Klebeband nach MUSSTE es was mit dem Blog zu tun haben ;) 
..und so war es auch!!! Noch ein Dankeschön für eine gefälligkeit ;) und auch hier wär es NICHT NÖTIG gewesen liebe Frau Fluchten!!! Ich hab den Anhänger wirklich gerne gemacht und weitere mache ich Dir natürlich auch gern ;) Erinner mich nur noch ein paar mal daran... (das muss bei mir im moment leider sein ;) )

Vielen Dank für das tolle Glas mit den Kordeln und die Karte und Geschenkanhänger.. hach... soooo schön!!! Und das Glas passt doch super auf mein Telleregal!!!

Ansonsten... die Ferien haben begonnen, Urlaub habe ich aber erst ab nächster Woche. Der Schwimmkurs der missi ist zuende und tatsächlich kann sie schwimmen! :)  Nähen tue ich nur sporadisch ;) Ich muss mich immer sechsteilen zwischen arbeit, Kinder, haushalt, Garten, rennradfahren, nähen, ... hach... alles auf einmal geht leider nicht ;)
Es ist zwar jetzt schon länger hell, genug stunden hat der Tag leider trotzdem nicht ;)
Außerdem gibts noch soviel im und am Haus zu tun das ich gar nicht weiß was als nächstes ;)

Ich hoffe ich komme in nächster Zeit aber nochmal öfter zum bloggen ;) sonst laufen mir alle Leser weg ;)

Dienstag, 12. April 2011

12von12 April 2011

es gibt keine Fotos :
-vom Weg zur Arbeit
-vom befüllen der Waschmaschine
- vom abholen der 2 weiteren mitfahrkinder
-vom klo im lidl ("ich halts nicht mehr auuuus")
-von den Donutkrümeln im auto
- vom hinbringen und abholen vom Fußballtraining
- vom abendessen
-vom einräumen der Spülmaschine
-...
...sonst wären es BESTIMMT 12 Fotos geworden ;)








Montag, 4. April 2011

das gibts doch nicht!?

..meine Augen jucken!?!?!? Ich hatte bisher nie Probleme mit Allergien oder so.. und heute jucken meine Augen! :(
Da hab ich ja nicht wirklich Lust drauf.. auf Allergien.. ich dachte ja ich bin dafür nicht anfällig...


Ansonsten passiert gerade viel und doch nicht viel :) Wenn die Sonne scheint sind wir im Garten, am Wochenende haben wir den Kompost umgeschichtet und ein Hochbeet gebaut. Dabei hab ich mir gleich mal einen Sonnenbrand geholt ;)

Zum nähen komme ich gerade leider nicht.. ich hab noch immer einen halbfertigen schlenkerhund hier liegen.. tausend Ideen und keine Zeit dafür.. TochterKind macht gerade einen Schwimmkurs und so haben wir jeden mittag beschäftigung ;)