Dienstag, 21. Februar 2012

habe fertig....

für ein halbes Jahr zumindest :)
Puuuuhhhhhh... an so tagen weiß ich immer ganz genau das ich gsd keine Erzieherin geworden bin!!! Und auch keine Großfamilienmutter! So viele kinder auf einmal stressen mich *gg*
obwohl sie erstaunlich friedlich und so waren! Die Mädels haben schön miteinander gespielt und waren alle total lieb! Die missi hatte leichte Symptome von Kindergeburtstagszickeritis, aber die ließen sich recht gut wegkitzeln ;)

Von 11 bis 15 Uhr waren hier also eine Prinzessin, ein Cowgirl, ein Hippie, Das Mädchen vom Froschkönig, eine Hexe, ein unverkleidetes Mädchen und die Missi als kleine Fee. Ich mitten drin als Momo (auf die schnelle ein "upsaufdereinladungstandjaverkleidet" Kostüm ;) heute morgen um 8 aus nem Blümchenbettlaken einen Glockenrock genäht und die Atzeschröder perücke aufgezogen ;) )

Es wurden geschenke augepackt, ein paar Spielchen gespielt, Piccolinis gegessen (Merke an mich:die Minimuffins hätte ich mir sparen können!) und Schokolöffel gemacht. Ich denke die missi war zufrieden mit ihrem geburtstag und ich hoffe die kleinen Gäste ebenfalls! keine wollte als erste abgeholt werden, da muss es ja ganz schön gewesen sein ;)

jetzt bin ich ein bisschen...platt... nicht dramatisch, aber doch reif für die Couch!
...nächster Kindergeburtstag dann erst wieder im Sommer ;)

Montag, 20. Februar 2012

(19.02.2012) Mit sieben...

...wünscht man sich: Schokokuchen mit sieben Kerzen
...einen Karton in den man selbst ganz rein passt
...ein Hündchen mit Funktionen
...am liebsten aber noch ein echtes ;)
...kann man schon super lesen und schreiben
...kann man schon toll reiten!
...hat man das erste mal gekreppte Haare ;)
...ist man voller Lebensfreude und lustiger Ideen..
...überrascht man seine Eltern immer wieder mit coolen Sprüchen
...ist man ein bezauberndes, wunderhübsches und kluges Mädchen!

Meine kleine Missi, sieben schon, du bist einfach toll und wunderbar! Ein Leben ohne Dich könnten wir uns gar nicht vorstellen und wollen wir auch gar nicht! Wir genießen einfach jeden Tag mit Dir und freuen uns über deine Ideen und Sprüche ! Du bist für uns das tollste Mädchen auf der ganzen Welt! Bleib wie du bist!!!!

Donnerstag, 16. Februar 2012

Helau- Alaaf-Narri-Narro

..und was weiß ich noch alles ! ;)
Heute morgen war es schon ein bißchen stressig, ich bin froh das ich mir Urlaub genommen haben, sonst hätte ich es nie und nimmer zur Arbeit geschafft ;) Das schlimmste an Fasching ist das schminken!!! wei... was werden da die Augen gepitscht und rumgejammert "das juckt !!! das piekt !!! iiieeeeh..:" Meiiiine Güte *gg* ich mach das jeden morgen!? 

Auf alle Fälle sollte Capt.Jack Sparrow ein bißchen filigranere Augenbemalung bekommen, war aber leider nicht möglich... Ich habs dann aufgegeben! HerrSohn war furchtbar aufgeregt und ihm wurde dann schon schlecht vor lauter Aufregung ;)

Jetzt sind beide gut verstaut in der Schule, beladen mit je einer Schüssel minimuffins und haben dort sicher eine schöne Faschingsparty! Es saßen schon jede Menge Prinzessinnen und Cowboys auf den Stühlen :)

Ich werde jetzt den Raum für die KinderKarnevalsparty heute mittag schmücken gehen und dann später eine Piratin aus mir machen.. Schnell zusammengeschmurgelt ...da freu ich mich immer über diverse Stoffstreifen mit denen ich eigentlich nix anfangen kann, aber PERFEKT für ein Piratenkostüm taugen! Überhaupt freu ich mich an so tagen über die Nähmaschine, das man mal schnell hier was enger machen kann oder da was drannähen...

Meine Mum geht heute als Lady Gaga *gg* Sie wird sicher lustig aussehen, ich bin gespannt! Mr.Smith ist als Mr.Smith zur Arbeit... Im Nachbarland sind die nicht so Karnevalistisch... Dabei hätte ich noch eine wunderbare Momo/AtzeSchröder Perücke im Schrank gehabt *gg*

Euch allen da draußen: HEEEELAAAUUU !!! Treibts nicht zu doll !!!

Mittwoch, 15. Februar 2012

mal eben noch schnell...

...nen Bart unter die Maschine geklemmt ;)
Vielmehr einen darunter fabriziert... für morgen..Karneval der Kinder ! Sie werden toll aussehen !!! :)

Ein Hoch auf...

das Internet, oder: immer Ärger mit den Werkstätten!

Für alle die vielleicht auch einen Audi A6 mit Klimaanlage fahren und diese geht dann plötzlich nicht mehr auf Außenluft (wohl aber im Innenluftbetrieb. Econ Schalter lässt sich nicht ausschalten) hier ein kleiner vielleicht ja auch Hilfreicher Bericht:

Also... auf alle Fälle ging das Lämpchen nicht mehr aus und die Klima nicht mehr an. hm. blöd. Das Auto ist zwar schon im mittleren Alter, soll aber noch ein weilchen fahren (vorallem im Sommer nach Frankreich ;) ) heißt also, ich muss mich auch bei netten -13 bis -17°C mit der klimaanlage beschäftigen. Ich fahre als zum Audihändler in der großen Stadt, in der Hoffnung die können mit meiner Fehlerbeschreibung was anfangen. Können sie nicht. Sagen sie zumindest. Stattdessen sagen sie mir am telefon (ich hab das auto abends vorher dort abgestellt) ich müsse schonmal mit 150-200€ rechnen, ALLEIN umzu wissen was es sein KÖNNTE. *schluck* fand ich nicht schön, auf meine Einwände ob sie denn keine Erfahrungswerte hätten, ging der gute Mann nicht ein...
Ooookaaaay... :(
Nachdem ich mich von der ersten ungläubigkeit erholt habe, hab ich mich ein bißchen im WWW nach dem Fehler umgesehen und diverse mögliche Ursachen gefunden. Davon wollte der Audimann aber auch nichts wissen...man könne sich schließlich nicht auf Internetprognosen verlassen... Ich lies mit meinem Unmut über die angekündigten 200€ (NUR zur Fehlerfeststellung!) aber nicht locker... Mitten im Gespräch meinte er dann es käme nachricht aus der Werkstadt: Fehlerauslese ergab: Druckschalter, aktueller Kostenstand: 70€

Druckschalter bedeutet also jetzt für mich???? Audi: Druckschalter, Materialkosten ca. 100€, dafür muss der komplette Stoßfänger ab, kosten insgesamt: ca. 350€

ich:*schluck* ich hole das Auto also erstmal ab (druckschalter müsste eh erst bestellt werden)

Info von Audi: auto kann erst um 15 uhr abgeholt werden (Gespräch war ca.11.30)

350€ um dann aber nicht die Gewissheit zu haben das es dann wieder geht (sagte man mir auch gleich!)...ich suche also ein bißchen rum (Frage Audi nach der Teilenummer des Schalters), auf dem Weg zum Auto schlägt mein Papa "Kühler-Rath" in der großen Stadt vor. Und jaaaaa, sie besorgen mir den Schalter von Freitag mittag auf Montag: Kosten: 28€ !!!

Das Internet liefert auch Info darüber wo dieses kleine teil sich am Auto versteckt... da ich ja zum Glück einen patenten Mr.Smith habe, der über zwei unlinke Hände verfügt (und Netzwerk in der Garage *gg*) findet er diesen Druckschalter hinter dem Scheinwerfer! Scheinwerfer raus (3 schrauben oder so), schaltertausch, scheinwerfer wieder rein: Voila: Klima geht........nicht :(

Warum geht sie nicht? Wieder bei dem netten team von Kühler-rath angerufen, die bieten mir an doch mal vorbeizukommen. Die reparieren sowas zwar nicht, fühlten sich aber angesichts meines ersatzteilkaufs dafür zuständig mir zu helfen! Der Junior der Firma konnte mir zwar selbst nicht helfen, fuhr aber mit mir in eine nahegelegene Werkstatt und las den fehlerspeicher aus, setzte den Fehler zurück und JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA es wurde kalt im Auto !!!!! (für 10€ in die kaffeekasse der Werkstatt..)

ich bin begeistert!!!! Über die freundlichkeit dieses Betriebes, und über die vielen infos im WWW in diversen Autoforen.

gar nicht begeistert bin ich dagegen über den Service bei Audi, darüber das mein Auto den ganzen tag dort rumstand für eine unzufriedenstellende Nichtreparatur, das man so tut als wüsste man nicht das der Druckschalter so einfach mit nem handgriff in 15 minuten zu tauschen ist, das ich 70€ für etwas bezahlt habe wofür andere mit nem Zehner in der Kaffeekasse zufrieden sind und das man gezwungen ist diesen blöden Fehlercode extra aus dem Speicher löschen zu müssen! Okay, Sie haben das Auto durch die Waschstraße gefahren.. super.. das hätte ich auch billiger haben können..

Vielleicht hilfts ja jemand anderem weiter, ansonsten hab ich mir den ärger einfach mal rausgeschrieben *gg* und jetzt freu ich mich das es zwar etwas länger gedauert hat bis der Fehler behoben war, wir dafür aber "nur" 110€ dafür bezahlt haben!

Montag, 13. Februar 2012

12von12 2012

ich sags gleich: es sind nur 9 :) irgendwie hab ich keine 12 vorzeigbaren Fotos..und auch für die 9 musste ich schon zusammensuchen ;)

Frühstück also mit 3 Mädels von Baywatch...

und währenddessen kocht Jamie ein 30 minuten menü :) Anschließend gucken wir normalerweise auch immernoch jamie at home, dafür war aber diesen Sonntag keine Zeit..leider..


  denn ich musste noch schnell eine kleine Geschenkverpackung für einen Teeniegeburtstag fertig nähen...


Mittagessen heute nicht selbstgekocht.. dieses jahr haben wir uns als Sonntagsprojekt das 30-minuten-Menü Buch von jamie vorgenommen, heute haben wir aber kochen lassen :)


 mmmhhh...sehr lecker!!!


 während wir auf das essen gewartet haben, haben wir lachen..lachen gespielt ;)


selbstgemachtes Brot mit Aufstrich :)


hm..mein Rinderfilet auf Bratkartoffeln war irgendwie zu schnell weg um noch fotografiert zu werden..*ups*
HerrSohn war mal wieder der einzige der eine Vorspeise bestellte..verfressenes Kind!


dann waren wir noch auf einem teeniegeburtstag...davon gibts kein Foto..dafür aber noch von missis einladungskarten!


Freitag, 3. Februar 2012

"Äusserst grausames Spiel"

...meine beiden Mädels sind gerade fertig geworden! Die Arme und Beine waren schon ziemlich frickelig beim wenden, aber ich finde sie sind hübsch geworden und werden ihren guten Zweck erfüllen! Mein Beitrag zum Weltfrauentag am 08.März 2012 mit dem thema "Gewalt gegen Frauen"

..ist es draußen! Um genau zu sein -13 eiskalte Grad! Dazu scheint zwar netterweise die Sonne und der Himmel ist herrlich blau... tröstet mich aber nicht darüber hinweg das am Auto schon wieder die Fahrertür eingeforen ist!
Heeeeyyyy..... ich freu mich ;) NUR die eine Tür wenigstens *gg* so kann ich natürlich noch prima über die Beifahrerseite ins Auto kraxeln und muss vor der Post auch wieder darüber raus (..und wieder rein..)

mein versuch die Tür frei zu föhnen ist leider gescheitert.. es ging nicht :( (Mr.Smith fand die Vorstellung übrigens lustig wie ich föhnend vor der Haustüre stehe, der wusste schon wieso er heute morgen bei der Autowahl, das Sitzheizungslose Auto (das dafür aber in der Garage steht) vorzieht :))

jetzt hab ich das Auto mal in der Sonne geparkt.. ich hoffe sie ist wenigstens dazu gut die Tür aufzutauen ;) wenn sie ansonsten schon nicht wärmen will.

Die Kinder finden das Wetter übrigens gar nicht so schlecht.. wenn schon nur 2 mickrige cm schnee liegen, kann man auf vereisten Hügeln scheinbar doch recht gut schlitten fahren :)